FANDOM


Die Webisodes (= Web und =Episoden), stehen am Anfang des Experimentes "Sanctuary". Sie wurden mit minimalen Etat gedreht, mit altbekannten Freunden und langjährigen Kollegen der drei Initiatoren: Amanda Tapping, Martin Wood und Damian Kindler.

Das Konzept sollte frei zugängliche Episoden beinhalten, die via Internet kostenfrei angeboten wurden. Damit beschritten die drei Produzenten nicht nur neue, sondern auch risikobehaftete Wege, da sie nicht sicher waren, das investierte Geld jemals zurückerwirtschaften zu können.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.