FANDOM


Zeile 25: Zeile 25:
 
Henry ist ein [[Abnorme|Abnormer]], der offiziell als Hyper-accelerated protean life form<ref>{{ep-ref|1|13}}</ref> bezeichnet wird; spezifiziert als [[Werwolf]] <ref>{{ep-ref|3|6}}</ref>. Lange Zeit wussten nur Magnus und Bigfoot davon <ref>[http://www.youtube.com/watch?v=LLud9Vv2q9M Sanctuary season 1 DVD extras: the Sanctuary residents]</ref> <ref>{{ep-ref|1|07}}</ref>. Als die Metamorphosen begannen, war er so verängstigt, jemanden zu verletzten, dass er sich sogar eine riskanten Hirnoperation unterziehen lassen wollte, um weiterhin ein Mensch sein zu können <ref>{{ep-ref|1|08}}</ref>. Erst langsam und allmählich lernte er, mit seiner „Gabe“ umzugehen <ref>{{ep-ref|3|06}}</ref> und sie nicht dafür zu schämen <ref>{{ep-ref|1|12}}</ref>. In der ersten Zeit benötigte er einige Medikamente, wie Diazepam, um die Verwandlungen unterdrücken zu können <ref>{{ep-ref|1|07}}</ref>, doch bald gelang ihm die Kontrolle über die Verwandlung mühelos <ref>{{ep-ref|3|06}}</ref>.
 
Henry ist ein [[Abnorme|Abnormer]], der offiziell als Hyper-accelerated protean life form<ref>{{ep-ref|1|13}}</ref> bezeichnet wird; spezifiziert als [[Werwolf]] <ref>{{ep-ref|3|6}}</ref>. Lange Zeit wussten nur Magnus und Bigfoot davon <ref>[http://www.youtube.com/watch?v=LLud9Vv2q9M Sanctuary season 1 DVD extras: the Sanctuary residents]</ref> <ref>{{ep-ref|1|07}}</ref>. Als die Metamorphosen begannen, war er so verängstigt, jemanden zu verletzten, dass er sich sogar eine riskanten Hirnoperation unterziehen lassen wollte, um weiterhin ein Mensch sein zu können <ref>{{ep-ref|1|08}}</ref>. Erst langsam und allmählich lernte er, mit seiner „Gabe“ umzugehen <ref>{{ep-ref|3|06}}</ref> und sie nicht dafür zu schämen <ref>{{ep-ref|1|12}}</ref>. In der ersten Zeit benötigte er einige Medikamente, wie Diazepam, um die Verwandlungen unterdrücken zu können <ref>{{ep-ref|1|07}}</ref>, doch bald gelang ihm die Kontrolle über die Verwandlung mühelos <ref>{{ep-ref|3|06}}</ref>.
   
Sein Leben änderte sich, als er durch eine Reise nach [[Oldham]], England, feststellte, nicht der einzige Werwolf zu sein. Er fand Freunde, denen er die Ängste nehmen konnte, die ihn selbst jahrelang gequält hatten. Auch traf er dort seine Freundin Erika Myers, die er sogar heiraten will, allerdings erst einmal mit einer Fernbeziehung vorlieb nehmen müssen.
+
[[Datei:Henrys_Augenfarbe.jpg|thumb|left|300px|Henrys Augenfarbe: blau-grün]]Sein Leben änderte sich, als er durch eine Reise nach [[Oldham]], England, feststellte, nicht der einzige Werwolf zu sein. Er fand Freunde, denen er die Ängste nehmen konnte, die ihn selbst jahrelang gequält hatten. Auch traf er dort seine Freundin Erika Myers, die er sogar heiraten will, allerdings erst einmal mit einer Fernbeziehung vorlieb nehmen müssen.
   
 
Henry spricht Zeichensprache <ref>{{ep-ref|2|06}}</ref>.
 
Henry spricht Zeichensprache <ref>{{ep-ref|2|06}}</ref>.

Version vom 24. April 2013, 16:29 Uhr

Henry Foss
Henry Foss

lebendig

Ganzer Name
Henry Foss
Deckname
Hank, Heinrich, Wolfgang
Geschlecht
Male   Männlich
Spezies
Abnormale Fähigkeiten
Verwandlung in einen Werwolf
Darsteller(in)
 
Sean Mathieson (Junger Henry)
Erster Auftritt
 
  ●   Webisode: 
  ●   TV-Serie: 

Henry Foss ist ein Mitglied des Teams von Dr. Helen Magnus im Old City Sanctuary. Er ist ein brillanter Computer-Fachmann, weshalb ihm alle Aufgaben in dieser Richtung obliegen (wie beispielsweise das EM-Schild oder die Erstellung der Zugangscodes). Außerdem entwickelt und wartet Henry spezifische Waffen, die bei der Arbeit mit außergewöhnlichen Abnormen nötig sind [1]. Sein Labor ist in einem der oberen Stockwerke untergebracht und besitz ein gläsernes Schrägdach, obwohl er auch gern bei den Hauptrechnern im Keller, nahe des SHUs arbeitet. [2]

Lebenslauf

Henry wurde von Dr. Helen Magnus als Kind in einem Moor gefunden, mit ins Old City Sanctuary genommen und von ihr aufgezogen. Er wuchs gemeinsam mit Ashley Magnus auf, wobei Bigfoot eine Art Vaterfigur für ihn darstellte[3]. Er hat keine Erinnerungen mehr an seine biologischen Eltern, was er sehr bedauert[4].

Er arbeitete vier Jahre lang mit den Wissenschaftlern des Sanctuary-Netzwerkes Rachel und Gerald zusammen und freundete sich mit ihnen an. Seine Beziehung zu Gerald bezeichnete er sogar als brüderlich [5].

Henry ist ein Abnormer, der offiziell als Hyper-accelerated protean life form[6] bezeichnet wird; spezifiziert als Werwolf [7]. Lange Zeit wussten nur Magnus und Bigfoot davon [8] [9]. Als die Metamorphosen begannen, war er so verängstigt, jemanden zu verletzten, dass er sich sogar eine riskanten Hirnoperation unterziehen lassen wollte, um weiterhin ein Mensch sein zu können [10]. Erst langsam und allmählich lernte er, mit seiner „Gabe“ umzugehen [11] und sie nicht dafür zu schämen [12]. In der ersten Zeit benötigte er einige Medikamente, wie Diazepam, um die Verwandlungen unterdrücken zu können [13], doch bald gelang ihm die Kontrolle über die Verwandlung mühelos [14].

Henrys Augenfarbe

Henrys Augenfarbe: blau-grün

Sein Leben änderte sich, als er durch eine Reise nach Oldham, England, feststellte, nicht der einzige Werwolf zu sein. Er fand Freunde, denen er die Ängste nehmen konnte, die ihn selbst jahrelang gequält hatten. Auch traf er dort seine Freundin Erika Myers, die er sogar heiraten will, allerdings erst einmal mit einer Fernbeziehung vorlieb nehmen müssen.

Henry spricht Zeichensprache [15].

Unterschied zu den Webisodes

In den Webisodes ist Henrys Charakter deutlich unterschiedlich zu den TV-Serien. So behauptet er Will gegenüber, ein „normaler, langweiliger Homo sapiens“ zu sein und erzählt, sein Vorfahre sei der ursprüngliche Waffenschmied von Gregory Magnus gewesen. Er beschwichtigt häufig, „nur ein Angestellter“ zu sein.

Einzelnachweise

  1. Ryan Robbins: "He's very close to Bigfoot. There's a bit of a father figure there for Henry." Sanctuary season 1 DVD extras: the Sanctuary residents.
  2. Sanctuary season 1 DVD extras: the Sanctuary residents

Referenzfehler: Das in <references> definierte <ref>-Tag mit dem Namen „1x01“ wird im vorausgehenden Text nicht verwendet.
Referenzfehler: Das in <references> definierte <ref>-Tag mit dem Namen „4x03“ wird im vorausgehenden Text nicht verwendet.
Referenzfehler: Das in <references> definierte <ref>-Tag mit dem Namen „4x13“ wird im vorausgehenden Text nicht verwendet.
Referenzfehler: Das in <references> definierte <ref>-Tag mit dem Namen „2x06“ wird im vorausgehenden Text nicht verwendet.
Referenzfehler: Das in <references> definierte <ref>-Tag mit dem Namen „1x13“ wird im vorausgehenden Text nicht verwendet.
Referenzfehler: Das in <references> definierte <ref>-Tag mit dem Namen „3x6“ wird im vorausgehenden Text nicht verwendet.
Referenzfehler: Das in <references> definierte <ref>-Tag mit dem Namen „1x07“ wird im vorausgehenden Text nicht verwendet.
Referenzfehler: Das in <references> definierte <ref>-Tag mit dem Namen „1x08“ wird im vorausgehenden Text nicht verwendet.
Referenzfehler: Das in <references> definierte <ref>-Tag mit dem Namen „3x06“ wird im vorausgehenden Text nicht verwendet.
Referenzfehler: Das in <references> definierte <ref>-Tag mit dem Namen „1x12“ wird im vorausgehenden Text nicht verwendet.
Referenzfehler: Das in <references> definierte <ref>-Tag mit dem Namen „1x07“ wird im vorausgehenden Text nicht verwendet.
Referenzfehler: Das in <references> definierte <ref>-Tag mit dem Namen „3x06“ wird im vorausgehenden Text nicht verwendet.
Referenzfehler: Das in <references> definierte <ref>-Tag mit dem Namen „2x06“ wird im vorausgehenden Text nicht verwendet.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.